Unverbindlich anfragen
 
 
 

Eintauchen in eine ganz eigene Welt

Zu fast jedem Thema gibt es in Südtirol das passende Museum. Von moderner Kunst über historische Fundstücke bis hin zu volkskundlichen Schätzen – Museumsbegeisterte werden sich nicht sattsehen können an der Vielfalt, die das Land zu bieten hat.

- Weinmuseum
Alles rund um den Südtiroler Weinbau
Das Museum befindet sich in Kaltern und zeigt die Entwicklung und Geschichte des Weinbaues in Südtirol. Als erstes Weinmuseum südlich der Alpen wurde es 1955 gegründet. Es zeigt unter anderem Geräte des alten Weinbaues, Werkzeuge des Fassbinders, Behälter und Gefäße vom Holz bis zum Glas und geschichtliche Zeugnisse des Südtiroler Weinbaues. Im Garten vor dem Museum befindet sich ein Weinlehrpfad. Im tiefen Keller bietet sich Gelegenheit für eine Weinverkostung.

- Museum für moderne Kunst Museion
Ein Muss für Kunstliebhaber
In einem außergewöhnlichen Bau in Bozen befindet sich das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, das Museion. Der längliche Kubus aus Metall und Glas hat in der Vergangenheit schon viel Aufmerksamkeit erregt. Temporäre Ausstellungen präsentieren das ganze Jahr über exklusive und interessante Werke von Künstlern aus aller Welt. Lassen Sie sich von der Vielfalt inspirieren!

- Archäologiemuseum Bozen
Auf Ötzis Spuren
Wenn Sie Ihren Urlaub in Südtirol verbringen, sollten Sie einen Ausflug nach Bozen einplanen, um im Archäologiemuseum den Ötzi persönlich in Augenschein zu nehmen. Das Museum bietet aber viele weitere tiefe Einblicke in die Geschichte und Gegenwart Südtirols.

- MMM – Messner Mountain Museum Sigmundskron
Reinhold Messner und die Berge
Der Extrembergsteiger Reinhold Messner hat an fünf Standorten in Südtirol Museen errichtet, die sich mit dem Thema Berg und dessen Kultur beschäftigen. Das Messner Mountain Museum ist eine Begegnungsstätte mit dem Berg, mit der Menschheit und letztlich auch mit sich selbst. Das Zentrum stellt das Museum in Schloss Sigmundskron dar. Der Fokus in diesem Museum liegt auf den Bergen in der Kunst und der Geschichte der Bergbesteigung.

- Apfelmuseum Lana
Landwirtschaftliches Südtirol
Im Südtiroler Obstbaumuseum in Lana erhalten die Besucher einen anschaulichen Einblick in das landwirtschaftliche Leben und die Geschichte des Obstbaus. Es befindet sich im mittelalterlichen Ansitz Larchgut und bietet auf rund 1.000 m² ausreichend Platz für diesen wichtigen Aspekt der Südtiroler Kulturgeschichte. Unter anderem ist hier die älteste Weinpresse Südtirols aus dem Jahre 1570 zu bestaunen. Im Stadel des Ansitzes werden zudem altertümliche Transportmittel, Geräte und Maschinen gezeigt, welche die beschwerlichen Anfänge der Landwirtschaft erahnen lassen.

- Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff mit Touriseum
Der Tourismus in Südtirol damals und heute
Die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff gehören unumstritten zu den wohl schönsten Gartenanlagen in Europa. Auf mehr als 12 Hektar finden Sie über 80 verschiedene Gartenlandschaften. Im Touriseum im wunderschön restaurierten Schloss wird anhand einer multimedialen Ausstellung die Entwicklung des Tourismus in Südtirol anschaulich präsentiert.
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt anfragen   Buchen